Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung

Die Brandschutzerziehung ist Bestandteil unserer Feuerwehrarbeit. Wir verfügen zurzeit über zwei ausgebildete Brandschutzerzieher, die über das Thema Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung informieren und bei Bedarf zur Seite stehen.

Unser Angebot richtet sich an Kindertagesstätten, Grundschulen ab Klasse 3. oder Senoreneinrichtungen.

Folgende Inhalte werden z. Bsp. durch uns altersgerecht vermittelt:

  • Information und Aufklärung über den Sinn der Brandschutzerziehung/Brandschutzaufklärung
  • Positive und negative Eigenschaften des Feuers
  • Erkennen und Beurteilen von Brandgefahren
  • Beurteilung der Wirkung von Brandrauch
  • Das richtige Verhalten bei Bränden
  • Verbrennen und Löschen
  • Umgang mit Zündquellen
  • Notrufabfrage

Bei Fragen oder Terminwünschen kontaktieren Sie uns per eMail

brandschutzerziehung@ff-buchholz.de

 

(c.) Bild:Handreichung Brandschutzerziehung und -Aufklärung in Schulen / LFV-NDS