Löschgruppenfahrzeug   LF  10/6

 

Löschgruppenfahrzeug 10/6

Das Löschgruppenfahrzeug ist für die Brandbekämpfung und die technische Hilfeleistung ausgestattet.

      • Ein Allrad-Fahrgestell ermöglicht den Einsatz in unwegsamen Gelände.
      • Das Löschgruppenfahrzeug fährt auch bei Bedarf überregionale Einsätze, im 1. Zug der Kreisfeuerwehrbereitschaft. Es ist ausgestattet mit:
  • einer fest eingebauten Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10—1000
  • 600-Liter Löschwassertank
  • Schaummittel
  • Löschgeräte und Amaturen
  • Pressluftatmer
  • Leitern

Zusatzbelastung:

  • Hydraulisches Rettungsgerät
  • Tragkraftspritze TS 8/8
  • Lichtmast nebst Umfeldbeleuchtung
  • Motorsägenausstattung
  • Drucklüfter
  • Eingebaute Schaummittelzumischanlage (FIREDOS 1000)
  • Diverse Werkzeuge
  • 8 kVA-Stromerzeuger

Weitere Informationen zur Ausstattung dieses Fahrzeuges können Sie unserem Informationsblatt entnehmen.