Mitgliedschaft in der Einsatzabteilung

 

GroßBuchholz – Als Mitglied der Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr (OrtsFw) Buchholz können Sie sich ehrenamtlich dafür einsetzen Menschen, Tiere und Sachwerte zu schützen.

Sie arbeiten in einem motiviertem Team mit moderner Feuerwehrtechnik, haben die Möglichkeit soziale Kontakte aufzubauen und die Freiwillige Feuerwehr Hannover an öffentlichen Veranstaltungen darzustellen. Neben dem Einsatzdienst finden regelmäßig Ausbildungs- und Übungsdienste sowie Mitgliederversammlungen statt.

Wir bieten:

  • eine umfangreiche Ausbildung an der Feuerwehrschule Hannover
  • laufende Ausbildung am Feuerwehrstandort
  • kostenlose Dienst- und Einsatzkleidung
  • Kameradschaftliche Veranstaltungen
  • soziale Absicherung durch die Feuerwehrunfallkasse Niedersachsen
  • die Möglichkeit die Feuerwehr in der Öffentlichkeit darzustellen

Voraussetzungen:

  • Um Mitglied der Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr Buchholz zu werden, müssen Sie in einem für die OFW zuständigen Stadtteil wohnen: Groß-Buchholz, Bothfeld, Sahlkamp, Isernhagen Süd, List.
  • Feuerwehrdiensttauglichkeit – Sie müssen über eine persönliche Eignung und körperliche Gesundheit verfügen um im Einsatzdienst tätig zu sein. Vor der Einstellung wird eine arbeitsmedizinische Untersuchung  durch einen Arbeitsmediziner der Feuerwehr Hannover erfolgen, um ihren körperlichen Gesundheitszustand zu überprüfen.
  • Atemschutztauglichkeit ist von Vorteil.
  • Mindestalter für externe – vollendete 18. Lebensjahr.
  • Bewerber ohne Feuerwehrausbildung sollten das 45. Lebensjahr nicht überschritten haben.

>>Achtung; Derzeit werden keine neuen Mitglieder im Bereich der Einsatzabteilung gesucht! <<<